Mitmachen
Artikel

Ungewohnter Wahlkampf

Kandelaber tragen Plakate mit motivierten Gesichtern und Wahlversprechen für die Kantonsratswahlen vom 7. März 2021. Vorzeichen, dass der Wahlkampf beginnt. Der Kantonsrat ist die gesetzgebende und oberste aufsichtführende Behörde; sie trifft gesellschaftlich wichtige Entscheidungen, auch für d’Schwarzbuebe.

Die 13 SVP-Kandidaten*innen möchten in diesen herausfordernden Zeiten mehr denn je, für eine bürgernahe Politik der Vernunft mit Augenmass und ohne Schnellschüsse einstehen. Bestärkt durch den grossen Rückhalt in der Bevölkerung visieren wir nun einen zusätzlichen Kantonsratssitz an (aktuell zwei). Die Corona-Massnahmen weisen aber enorme Einschränkungen auf: Ihnen unsere Anliegen persönlich näher zu bringen ist leider unmöglich. Selbst Podiumsgespräche dürfen nur noch virtuell im Wohnzimmer durchgeführt werden. Für uns bedeutet dies, dass wir durch einen nie dagewesenen Kraftakt für die Kandidaten werben müssen.

Liebe Leser, hier zähle ich auch auf Ihr geschätztes Engagement! Sie kennen und schätzen uns oder unsere Politik? Dann sprechen Sie Ihre Umgebung auf uns an, teilen Sie unsere Stellungnahmen aus Inseraten und Leserbriefen, aus Flyern und Facebook-Aktivitäten. Lassen Sie uns gemeinsam einen Wahlerfolg erreichen, damit die drei Sitze Realität werden! Auch unser Regierungskandidat Richard Aschberger steht für unsere Politik und freut sich Ihr Vertrauen durch Ihre Stimme zu erhalten.

Sibylle Jeker
Kantonsrätin, Präsidentin SVP Schwarzbubenland

 

 

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Schwarzbubenland, Büsserachstrasse 22, CH-4228 Erschwil
Telefon
079 784 90 28
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden